Bildmontage mit Schriftzug Innovationspartnerschaften für den Mittelstand

Innovationsförderung für den Mittelstand

Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) am 1. Juli 2008 gestartet
>> www.zim-bmwi.de

PRO INNO II und NEMO für neue Förderanträge am 30. Juni 2008 geschlossen.

Schauerte: "Technologieförderung Mittelstand breiter, einfacher, übersichtlicher"

25. Juni 2008

Diese Botschaft verkündete der Parlamentarische Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Technologie und Mittelstandsbeauftragte der Bundesregierung, Hartmut Schauerte, auf dem 15. Innovationstag Mittelstand des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie, am 25. Juni 2008, und gab grünes Licht für das neue Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM)."
>> vollständige Pressemitteilung des BMWi
>> Weitere Informationen zum Zentralen Innovationsprogramm Mittelstand unter www.zim-bmwi.de

Schließungsbekanntmachung PRO INNO II und NEMO

24. Juni 2008

Mit dem Start des "Zentralen Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM)" am 1. Juli 2008 sind die Richtlinien zu PRO INNO II und NEMO für neue Förderanträge am 30. Juni 2008 geschlossen worden.
Ausnahme: Innovationsunterstützende Dienstleistungen und Innovationsberatungsdienste (DL) für die im Rahmen des Programms PRO INNO II geförderten FuE-Projekte

>> Schließungsbekanntmachung des BMWi
>> Programminformationen zu ZIM: www.zim-bmwi.de

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) unterstützt mit seinen Fördermaßnahmen PRO INNO II und NEMO die Erhöhung der Innovationskompetenz und Wettbewerbsfähigkeit mittelständischer Unternehmen über den Weg der Forcierung von Forschung und Entwicklung und dabei insbesondere der Kooperation in diesem überaus sensiblen Bereich. Diese Programme sind für die Antragstellung neuer Projekte geschlossen.

Das Zentrale Innovationsprogramme Mittelstand (ZIM) ist das aktuelle Basisprogramm des BMWi für die marktorientierte Technologieförderung der innovativen mittelständischen Wirtschaft in Deutschland. Es bietet kleinen und mittleren Unternehmen bis Ende 2013 ein transparenteres Förderangebot mit abgestimmten einheitlichen Förderkonditionen. Dies erfolgt durch die Förderung von Kooperations-, Einzel- und Netzwerkprojekten.

>> Zur Website des BMWi
>> Zur ZIM-Website

Der Projektträger, AiF Projekt Gmbh, steht Ihnen für die weitere Begleitung Ihrer PRO INNO II - Projekte zur Verfügung.

 

>> Zur Website der AiF Projekt GmbH: www.aif.de

PRO INNO II: Innovation durch Kooperation

Programm "Förderung der Erhöhung der Innovationskompetenz mittelständischer Unternehmen" (PRO INNO II)

ACHTUNG: Keine Beantragung neuer FuE-Projekte mehr möglich!

Finanzielle Zuschüsse unterstützen kleine und mittlere Unternehmen bei Forschungs- und Entwicklungsprojekten, die in Kooperation zwischen kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) und deren Partnern (Unternehmen oder Forschungseinrichtungen) im In- und Ausland durchgeführt werden, sowie beim Einstieg in Forschung und Entwicklung.

Gefördert wird die Entwicklung innovativer Produkte, Verfahren oder technischer Dienstleistungen ohne Einschränkung auf bestimmte Technologien.

>> Zur Programminformation PRO INNO
>> Zum Nachfolgeprogramm ZIM, Fördermodul Kooperationsprojekte

NEMO: Netzwerke für den Erfolg

Netzwerkmanagement-Ost (NEMO)

ACHTUNG: Keine Beantragung neuer Netzwerkprojekte mehr möglich!

Zuschüsse für die Finanzierung von Managementleistungen zur Bildung und Entwicklung innovativer regionaler Netzwerke von Unternehmen und Forschungseinrichtungen in den neuen Bundesländern und Berlin von der Konzeptphase bis zur Umsetzung.

Die Netzwerke sollen die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen stärken – von der Forschung und Entwicklung bis hin zur Vermarktung.

>> Zur Programminformation NEMO
>> Zum Nachfolgeprogramm ZIM, Fördermodul Netzwerkprojekte

AiF Projekt GmbH· Tschaikowskistr. 49 · 13156 Berlin· 030 48163-451