Bildmontage mit Schriftzug Innovationspartnerschaften für den Mittelstand

Wettbewerbssieger der 5. Ausschreibungsrunde NEMO

Netzwerkmanager: Gesellschaft für Innovationsförderung und Technologietransfer mbH an der BTU Cottbus (UNITEC GmbH)

Netzwerk: NIVA InnovationsVerbund Angewandter Leichtbau

Kurzbeschreibung: 7 Brandenburger KMU und 2 Forschungseinrichtungen wollen in einem branchenübergreifenden und interdisziplinären Projekt neue Leichtbauprodukte für den Fahrzeugverkehr auf Straßen und Schienen entwickeln.
Förderrunde 5

Netzwerkmanager: Technologie- und Gründerzentrum Bitterfeld-Wolfen GmbH

Netzwerk: Innovative Chemie

Kurzbeschreibung: 11 KMU aus dem Chemiedreieck in Sachsen-Anhalt entwickeln die Fein- und Spezialchemikaliensynthese weiter, um mit High-Tech-Nischenprodukten noch besser auf dem Markt zu bestehen.
Förderrunde 5

Netzwerkmanager: Wirtschaftsförderung & Tourismus Anhalt GmbH, Dessau

Netzwerk: Präbiotische Lebensmittel

Kurzbeschreibung: In einem länderübergreifenden mitteldeutschen Netzwerk wird das Ziel verfolgt, Verfahren und Produkte für ernährungsphysiologisch funktionelle Lebensmittel zu entwickeln, um den 7 KMU Kosten- und Wettbewerbsvorteile zu ermöglichen.
Förderrunde 5

Netzwerkmanager: Technologiezentrum Fördergesellschaft mbH Vorpommern, Greifswald

Netzwerk: NEMO – MOPLAS (Modifizierung von Kunststoffen und polymeren Werkstoffverbünden durch Plasmen)

Kurzbeschreibung: 7 KMU und 4 Forschungseinrichtungen aus Mecklenburg-Vorpommern entwickeln Verfahren zur Modifizierung von Kunststoffen und polymeren Werkstoffverbünden durch Niedertemperaturplasmen.
Förderrunde 5

Netzwerkmanager: Sachsen-Leinen e.V., Waldenburg

Netzwerk: TEBASTO (Produkt- und Technologieentwicklung für bambusfaserverstärkte Werkstoffe)

Kurzbeschreibung: 8 KMU aus Sachsen und Forschungseinrichtungen vorwiegend aus dem Raum Chemnitz wollen sich über Produkt- und Technologieentwicklungen zum Systemanbieter für bambusfaserverstärkte Werkstoffe profilieren.
Förderrunde 5

Netzwerkmanager: T+I Technologie- und InnovationsConsult-Thüringen GmbH, Jena

Netzwerk: IN-MOULD (Entwicklung und Vermarktung von Technologien, Verfahren, Anlagen und Produkten im Bereich des In-Mould-Coatings)

Kurzbeschreibung: 11 Unternehmen und 5 Forschungseinrichtungen wollen in einem länderübergreifenden Netzwerk Verfahren, Anlagen und Produkte zur Lackierung von Kunststoffbauteilen bereits in der Werkzeugform entwickeln und vermarkten.
Förderrunde 5

Netzwerkmanager: Technologie- und Gründerzentrum Halle GmbH

Netzwerk: CellTech BioReaktor

Kurzbeschreibung: 9 junge Biotech-Unternehmen aus Halle und Sachsen wollen in Zusammenarbeit mit 2 Forschungseinrichtungen eine neue Generation von Bioreaktoren z.B. für die Zelltherapie oder toxikologische Tests entwickeln.
Förderrunde 5

Netzwerkmanager: Fraunhofer Institut Zerstörungsfreie Prüfverfahren, Institutsteil Dresden

Netzwerk: SENSORIK-Netzwerk

Kurzbeschreibung: 8 Unternehmen aus Sachsen wollen sich zu einem Kompetenzzentrum und einer Technologieplattform für Sensorsysteme für die Zustandsüberwachung entwickeln.
Förderrunde 5

Netzwerkmanager: Zentrum für Produkt-, Verfahrens- u. Prozessinnovation ZPVP GmbH, Magdeburg

Netzwerk: INNOBOOT (Entwicklung und Vermarktung eines Pontonbootes mit semi-intelligenter Steuerung)

Kurzbeschreibung: 8 KMU wollen sich als virtuelle Schiffswerft für umweltschonende Pontonboote mit semi-intelligenter Steuerung für den ökologiebewussten Tourismus auf den Binnenwasserstraßen Europas entwickeln und darstellen.
Förderrunde 5

Netzwerkmanager: Technologie- und Gewerbezentrum Prignitz GmbH, Wittenberge

Netzwerk: BIOKONVERSION

Kurzbeschreibung: 10 Unternehmen und 2 Forschungseinrichtungen vorwiegend aus Nordwestbrandenburg wollen über neue biotechnische und chemische Verfahren neuartige Produkte auf Basis nachwachsender Rohstoffe entwickeln und gemeinsam vermarkten.
Förderrunde 5

Netzwerkmanager: INVENT.NET GmbH, Berlin

Netzwerk: FIRE SAFETY – Netzwerk für Feuerlöschtechnik

Kurzbeschreibung: 7 KMU aus Berlin/Bandenburg wollen auf Basis eigener Patente neuartige kostengünstige Systemlösungen für die Brandbekämpfung im Bereich Lager und Logistik entwickeln, produzieren und vermarkten.
Förderrunde 5

Netzwerkmanager: Technologiezentrum Teltow GmbH

Netzwerk: TELESENS – Funkgestütztes Monitoring für Bio- und Umweltprozesse

Kurzbeschreibung: In einem länderübergreifenden Netzwerk wollen 8 KMU neue und erweiterte technische Lösungen auf dem Gebiet der Sensor-Funk-Technologie entwickeln, um als Systemanbieter für funkgestütztes Monitoring für Bio- und Umweltprozesse aufzutreten.
Förderrunde 5

Netzwerkmanager: BTI Technologieagentur Dresden GmbH

Netzwerk: Pro Anatomie

Kurzbeschreibung: 6 KMU und 3 Forschungseinrichtungen vorwiegend aus Sachsen wollen als Kompetenznetzwerk die Entwicklung, Produktion und Vermarktung von anatomisch angepassten medizintechnischen Produkten auf Basis der Reverse-Engineering-CAM-Prozesskette patientenschonend und kostenoptimal realisieren.
Förderrunde 5

Netzwerkmanager: Agentur für Technologietransfer und Innovationsförderung GmbH, Schwerin

Netzwerk: SIMUNET – Simulation komplexer Systeme

Kurzbeschreibung: 8 KMU aus Mecklenburg-Vorpommern wollen ihre Kompetenzen in verschiedenen Bereichen der Simulation komplexer Systeme bündeln und über gemeinsame Vermarktungsstrategien neue Anwendungsbereiche erschließen.
Förderrunde 5

Netzwerkmanager: Gesellschaft für Wissens- und Technologietransfer der TU Dresden mbH

Netzwerk: NET-BUS BIOCHIPS und BIOSENSOREN

Kurzbeschreibung: 11 KMU und 5 Forschungseinrichtungen vorwiegend aus Sachsen wollen eine Erhöhung der unternehmerischen Wirtschaftskraft durch kooperative Entwicklung und Vermarktung innovativer Produkte und Systeme mit Biochips und Biosensoren erreichen.
Förderrunde 5

Netzwerkmanager: RKW Thüringen GmbH, Erfurt

Netzwerk: 50 KW ORC-TECHNIK (Kraft-Wärmekopplungsanlagen)

Kurzbeschreibung: 7 KMU und 3 Forschungseinrichtungen aus Thüringen verfolgen das Ziel, eine neue Generation von Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen zur
Energieeinsparung im Industriebereich gemeinsam zu entwickeln, herzustellen und zu vermarkten.
Förderrunde 5

Netzwerkmanager: tti – Technologietransfer und Innovationsförderung Magdeburg GmbH

Netzwerk: Medizintechnik

Kurzbeschreibung: In diesem Netzwerk wollen 7 KMU vorwiegend aus Sachsen-Anhalt multifunktionale medizintechnische Gebrauchsprodukte aus Kunststoff für invasive Anwendungen entwickeln und weltweit vermarkten.
Förderrunde 5

Netzwerkmanager: Interessenverband Chemnitzer Maschinenbau e.V.

Netzwerk: KRS – Kompetenznetz Retrofit Sachsen

Kurzbeschreibung: 7 Sächsische KMU wollen ihre Kompetenzen auf dem Gebiet Retrofit in Form eines virtuellen Unternehmens ausbauen, um damit Voraussetzungen für die Entwicklung eines Neumaschinenmarktes speziell in Russland zu schaffen.
Förderrunde 5

Netzwerkmanager: ATI Küste GmbH Gesellschaft für Technologie u. Innovation, Rostock

Netzwerk: MBZ – Mobile Brennstoffzellensystem

Kurzbeschreibung: 12 KMU und 4 Forschungseinrichtungen aus Mecklenburg wollen mit diesem Netzwerk eine Zukunftstechnologie durch Entwicklung, Fertigung und Vermarktung von Brennstoffzellensystemen für mobile Anwendungen und die Meerestechnik vorantreiben.
Förderrunde 5

Netzwerkmanager: Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik Chemnitz

Netzwerk: Ostdeutsches Netzwerk Innenhochdruck-Umformen (IHU)

Kurzbeschreibung: 8 KMU wollen in einem länderübergreifendem Netzwerk ein Kompetenzzentrum zum Innenhochdruck-Umformen für die ostdeutschen Länder aufbauen, um die Möglichkeit des IHU für neue innovative kostengünstige Verfahren und Produkte zu nutzen.
Förderrunde 5

Netzwerkmanager: ZukunftsAgentur Brandenburg GmbH, Brandenburg

Netzwerk: TELAMED (Einführung von Telematiklösungen im Gesundheitswesen - Medizintechnik)

Kurzbeschreibung: 12 KMU und 3 Forschungseinrichtungen aus den Bundesländern Berlin und Brandenburg haben sich zur umfassenden Anwendung telematischer Systeme im Gesundheits- und Sozialwesen zusammengefunden.
Förderrunde 5

Netzwerkmanager: TSB Technologiestiftung Innovationsagentur Berlin GmbH, Berlin

Netzwerk: METRO ENERGY - SAVING TECHNOLOGY

Kurzbeschreibung: In einem länderübergreifenden Netzwerk wollen 6 KMU, 3 Hochschulen, 1 Forschungseinrichtung und ein größerer Industriepartner moderne IT-Technologien entwickeln und vermarkten. Schwerpunkt der Anwendung sind komplexe Probleme im Schienenverkehr beim Auftreten von Störungen.
Förderrunde 5

Netzwerkmanager: TSB Technologiestiftung Innovationsagentur Berlin GmbH, Berlin

Netzwerk: IDENTSYS - Messverfahren und Systeme zur Identifizierung von Personen, Zutrittskontrolle sowie IT-Zugangsdatensicherheit

Kurzbeschreibung: Vorwiegend aus dem Land Berlin haben sich 9 KMU zur Entwicklung und Anwendung biometrischer Messverfahren zusammengeschlossen. Hauptschwerpunkt sind Anwendungen im Bereich der Personen- und Zutrittskontrolle sowie der IT-Sicherheit.
Förderrunde 5

Netzwerkmanager: Gesellschaft für Innovation und Förderung der Wirtschaft im Landkreis Wernigerode mbH, Wernigerode

Netzwerk: SOLARFLEX (Dünnschicht Solartechnik)

Kurzbeschreibung: 8 KMU, 1 Hochschule und 1 Forschungsinstitut aus dem regionalen Kern Wernigerode wollen neue Produktionsverfahren für Dünnschichtsolarzellen auf der Basis galvanischer Abscheidungsmethoden entwickeln.
Förderrunde 5

Netzwerkmanager: Technologie- und Gründer-Förderungsgesellschaft Schmalkalden/Dermbach GmbH Südthüringen, Schmalkalden

Netzwerk: MOLD ING TEC - Kooperationen im Formenbau

Kurzbeschreibung: 7 KMU und ein Ingenieurverband wollen im Thüringer Raum innovative Felder im Formenbau in gemeinsamer Arbeit zwischen den beteiligten KMU, den wissenschaftlichen Einrichtungen und der Einbeziehung angewandter Forschungseinrichtungen besetzen, um eine höhere Wertschöpfung zu erreichen.
Förderrunde 5

Netzwerkmanager: Industrie- und Automobilregion Westsachsen e. V., Zwickau

Netzwerk: TEMAK - Technologien zum Einsatz von Magnesiumknetlegierungen

Kurzbeschreibung: Unter Beachtung der gesamten Wertschöpfungskette- Konstruktionen-Umformen-Fügen-Oberflächenbehandlung-Recycling - wollen sich 8 KMU mit Hochschulen und Forschungsinstituten zusammenarbeiten, um Technologien zum Einsatz von Magnesiumknetlegierungen für den Ultraleichtbau im Fahrzeugbau zu entwickeln und zu vermarkten.
Förderrunde 5

Netzwerkmanager: Forschungsverbund Berlin e. V., Berlin

Netzwerk: Projektbezeichnung: EMIL-NET "Entwicklung von Mikrosystemtechnik für innovative Lebensmittelerzeugung"

Kurzbeschreibung: 12 KMU aus dem Wirtschaftsraum Berlin und Brandenburg haben sich zusammengeschlossen um mikrosystemtechnische Lösungen für innovative Lebensmittelerzeugnissen zu entwickeln. Es erfolgt eine Bündelung von Fachkompetenzen der Mikrosystemtechnik einerseits und der Lebensmittelerzeugung andererseits.
Förderrunde 5

Netzwerkmanager: Fraunhofer-Anwendungszentrum für Logistiksystemplanung und Informationssysteme (ALI), Cottbus

Netzwerk: AVIATOR – advanced versatile infosystem at airports for travellers and (service) organisations

Kurzbeschreibung: 9 KMU vorwiegend aus dem Bundesland Brandenburg wollen gemeinsam ein Informationssystem entwickeln, um eine erhöhte Sicherheit, Qualität und einen optimalen Service bei der Prozessabwicklung im Passagierflugbereich zu erreichen.
Förderrunde 5

Netzwerkmanager: TimeKontor AG, Berlin

Netzwerk: NEST - Netzwerk für integrierte Systeme in der Telemedizin

Kurzbeschreibung: 8 KMU aus Berlin und Brandenburg wollen ein Netzwerk im Bereich der Telemedizin aufbauen und so ihre Kompetenzen und Potenziale für Angebote im Gesundheitswesen bündeln.
Förderrunde 5

Die Liste der Sieger weiterer Ausschreibungsrunden finden Sie unter >> Netzwerke.

AiF Projekt GmbH· Tschaikowskistr. 49 · 13156 Berlin· 030 48163-451